Blog 2.0

Über die Zukunft dieses Blogs

Mir ist aufgefallen, dass mit dem Fortschreiten meiner persönlichen Ausbildung die Beiträge dieses Blogs tendenziell immer anspruchsvoller geworden sind. Sprich, dass sie teilweise viel mathematisches oder physikalisches Vorwissen voraussetzen, ohne das der Inhalt nicht vollständig nachvollziehbar ist (#hochnäsig). Dies widerspricht eigentlich der Grundidee des Blogs. 

Continue reading “Blog 2.0”

How To Make Muons

Lustigerweise hat der Youtube-Kanal Minutephysics vor wenigen Tagen ein Video veröffentlicht, das sich um die Erzeugung von Muonen dreht. In meinem letzten Beitrag (Das Muonium Antimatter Gravity Experiment) habe ich das Muon ja bereits vorgestellt, es fungiert als Kern im Muonium-“Atom”. Wie genau man seine eigenen Muonen produzieren kann (wenn man gerade über eine Wasserstoffquelle, einen Protonenbeschleuniger und ein Lithium-Target verfügt), sieht man hier:

Anti-Gravitation

Newtons Gravitationstheorie

Der Apfel fällt vom Baum wegen der anziehenden Gravitationskraft der Erde. Gähn. Auch Newtons Gravitationsformel

F = G \ \frac{m_1 m_2}{r^2}

ist mittlerweile mehrere Jahrhunderte alt und wird wohl von vielen als alter Hut abgetan. Fälschlicherweise. Denn tatsächlich gibt es im Zusammenhang mit dieser Formel Fragen, welche die moderne Physik bis heute beschäftigen. Continue reading “Anti-Gravitation”

Femtolaser-Sicht

Ziele niemals mit Laserlicht auf Augen, deine Sicht könnte irreparabel beeinträchtigt werden! Es sei denn du stellst ein Team aus Ingenieuren, Informatikern, Physikern, Medizinern und anderen Expertinnen und Experten zusammen und baust eines der besten Lasergeräte für refraktive Augenchirurgie und Katarakt-Operationen auf dem weltweiten Markt. Dann tue genau das. Continue reading “Femtolaser-Sicht”

Elektronenmikroskopie

Elektronenmikroskopie

Im Kurs “Advanced Physics Laboratory” an der University of Toronto hatte ich die Möglichkeit mit einem Elektronenmikroskop zu arbeiten. Die grundlegende Idee hinter der Elektronenmikroskopie stammt aus der Quantenmechanik: Teilchen (wie etwa Elektronen) können sich wie Wellen verhalten. Continue reading “Elektronenmikroskopie”

Treaps

Das Problem

Das Ordnen und Durchsuchen von grossen Datenmengen sind Aufgaben, die in der Informatik häufig auftreten und schnell ausgeführt werden sollten. Wer will beispielsweise eine halbe Minute warten, bis Facebook beim Login den Benutzernamen in der Datenbank mit Millionen von Benutzern gefunden und mit dem eingegebenen Passwort verglichen hat? Genau dafür braucht es Algorithmen, die Daten geschickt abspeichern und so schnell wiederfinden können. Continue reading “Treaps”

Heureka – oder auch nicht

Heureka!

Die bekannte Geschichte: Ein Goldschmied soll für den Herrscher Hieron II. einen Ehrenkranz schmieden, dazu erhält er einen Barren Gold, den er verarbeiten soll. Nach einiger Zeit erhält Hieron den fertigen Kranz zurück, er ist wirklich schön geworden, aber Hieron hegt einen Verdacht gegenüber dem Goldschmied: Was, wenn dieser etwas Gold vom Barren abgezweigt und das fehlende Gewicht einfach mit Silber kompensiert hat? Continue reading “Heureka – oder auch nicht”

Illegale Farben

Viele DVDs und Programme werden heute mit geheimen Schlüsseln (Zahlen oder Buchstaben) kodiert, so dass sie nicht illegal vervielfältigt werden können. Wenn also diese Codes geknackt und über das Internet verbreitet werden, so kann dies zu einem grossen Problem für die Hersteller werden. Deshalb fordern einige, dass das Verbreiten von geheimen Schlüsseln für illegal erklärt wird. Somit gäbe es dann illegale Zahlen- oder Buchstabenfolgen. Continue reading “Illegale Farben”

Schneller als Licht?

Angenommen wir lebten in der Zukunft und möchten eine Nachricht an unsere Bekannten senden, die ein Lichtjahr von der Erde entfernt leben (wie sie dorthin gekommen sind spielt keine Rolle). Leider ist es noch nicht möglich einen Brief zu beamen oder eine Email mit Überlichtgeschwindigkeit zu versenden. Wie kann also die Nachricht möglichst schnell übertragen werden? Continue reading “Schneller als Licht?”

Das Ziegenproblem

Das folgende Problem: Du hast es bei einer Show bis in die letzte Runde geschafft und stehst nun vor drei identisch aussehenden Türen. Hinter einer befindet sich ein Auto, hinter den zwei anderen jeweils eine Ziege (die man nicht unbedingt gewinnen möchte). Nun musst du eine der drei Türen auswählen und was sich dahinter befindet, gehört dir. Continue reading “Das Ziegenproblem”